3. Spieltag der C-Jugend

3. Spieltag der C-Jugend

Samstag, 29.09.18. Die C-Jugend empfing einen starken Gegner auf dem heimischen Rasen. Punktgleich mit uns (wir hatten aber das bessere Torverhältnis), stand die JSG Schwarzenberg/Unterreichenbach auf dem zweiten Tabellenplatz. Als um 14.00 Uhr der Anpfiff von unserem Schiri Uwe Bischoff ertönte, war die Stimmung auf dem Rasen und am Spielfeldrand sehr gut. Wir hatten die Mission den ersten Tabellenplatz zu verteidigen und die Punkte zu Hause zu halten. Allerdings merkten die Jungs sehr schnell, das der Tormann der Gegner echt was drauf hatte. Wir hatten einige Torchancen, die ungenutzt blieben und vom Keeper der Gegner gehalten wurde. Aber wir kämpften! Und am Spielfeldrand wurde es lauter und lauter, die mitgereisten Eltern, beider Mannschaften, „coachten“ von außen und versuchten so aus „ihren“ Jungs das Beste raus zu holen. Dann, in der 19. Spielminute nutzte die JSG Schwarzenberg eine Chance und verwandelte zum 0:1. In der Halbzeit wurde dann umgestellt und wir nahmen den Kampf wieder auf. Und so gelang es Leon in der 45- Minute zum 1:1 auszugleichen. DIes konnten wir dann bis zum Schluß halten! Somit ging jede Mannschaft mit einem Punkt vom Platz. Unser nächstes Punktspiel bestreiten wir am Samstag, 06.10.18 um 14.00 Uhr beim FC Germania Singen.

Es spielten: Sven Messer, Leon Dietzmann, Lars Kitschke, Simon Hagenbucher, Max Bauer, Julian Knollmeier, Daniel Seitz, Kevin Palumeri, Conrad Heß, Marcel Bittigkoffer, Elias Hock, Luca Iacona, Luca Rösner, Robin Sack, Milo Wenda, Julian Hennefarth /TH