Auftaktsieg gegen Niefern II

Wichtige 3 Punkte gegen eine junge Nieferner Reserve

Sonntag, 10.3.2019    FV 08 Görichen – FV 09 Niefern II    5:1 (1:0)

Tore: (15.Min) R. Correia, (48.Min) M. Oliveira, (50.Min) A. Hampu, (53.Min, Strafstoß) P. Campos, (89.Min) R. Jankovic

Von Beginn an bestimmte der FVG über weite Strecken das Spielgeschehen. In der 15. Minute schaltete Maxi blitzschnell und führte einen Freistoß schnell aus. Er bediente mit einem langen Ball Correia, der den herausstürmenden Torhüter des FVN umspielte und zum 1:0 einschob. Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer hellwache Göbricher, die bis zur 53. Minute auf 4:0 erhöhten. Dies erfolgte durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Maxi, ein Treffer von Hampu und einem Foulelfmeter durch Campos. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld des FVG schaltete Ecker blitzschnell und erzielte den 4:1 Zwischenstand. In der Schlussminute erzielte Jankovic noch den 5:1 Endstand.

Es spielten: J.Kalinowski, P.Hofsäß, P.Barbu, M.Oliveria, B.Schwarz, D‘Antoni, P.Campos, M.Griesinger, R.Correia, J.Portilla, R.Jankovic
Bank: A.Lorenz, A.Santos, T.Siedelmann, B.Al-Khaldi
A.Hampu

Nächste Woche müssen wir in die Fauststadt zum Topspiel der Kreisklasse A1. Nimmt die Reise nach Knittlingen auf euch und unterstützt unserem Mannschaft beim schweren Auswärtsspiel in der Fauststadt.