Heimsieg gegen TuS Billigen II

KREISKLASSE A1 PFORZHEIM 21. Spieltag
FV 08 Göbrichen – TuS Bilfingen II 4:0 (1:0)
Tore: I.D‘Antoni, 2x P.Campos, T.Siedelmann

Nach dem enttäuschenden Spiel letzte Woche in Kieselbronn war der FVG diese Woche wieder auf Wiedergutmachung mit den Zuschauern aus. Das Spiel begann sehr zerfahren, die Gäste standen tief und überließen dem FVG das Zepter. Doch der FVG tat sich schwer und kam kaum zu Torchancen. Bis dann in der 45. Minute P. Hofsäß von rechts außen I. D‘Antoni mustergültig bediente und der mit einem platzieren Kopfball die 1:0 Pausenführung erzielte. Nach der Pause war es ein unverändertes Spiel mit mehr Spielanteilen für den FVG. P. Campos setzte sich gegen gleich drei Bilfinger durch und erzielte das erlösende 2:0 in der 49. Minute. Danach sah man geduldig spielende Göbricher die immer wieder die Lücke in der Verteidigung der Bilfinger suchten. Doch es dauerte bis zur 87. Minute, als ebenfalls P. Campos mit einer direkt Abnahme ins lange Eck zur endgültigen Entscheidung für Göbrichen einschoß. Zum 4:0 Endstand traf dann noch der eingewechselte T. Siedelmann nach einem Konter über die linke Seite.

Es spielten: J.Kalinowski, P.Hofsäß, P.Barbu, R.Jankovic, B.Schwarz, I.D‘Antoni, J.Portilla, M.Griesinger, P.Campos, A.Hampu, B.Al-Khaldi
Auf der Bank: A.Lorenz, D.Vollmer, T.Siedelmann, A.Dantas