E-Junioren starten in Saison

FV 08 Göbrichen – ASV Arnbach 4:4

Am Dienstag, den 24.9.2019, starteten die E-Junioren mit dem Heimspiel gegen den ASV Arnbach in die neue Saison. Bei leichtem Regen übernahmen die Göbricher von Beginn an die Initiative. Folgerichtig ging man mit einer 3:0 Führung in die Pause. Nach der Pause wurden einige Chancen, das Ergebnis weiter zu erhöhen, liegen gelassen. Auf der anderen Seite kamen die Arnbacher immer wieder zu gefährlichen Gegenstößen. Am Ende trennten sich beide Mannschaften 4:4 Unentschieden. /TW

PSG 05 Pforzheim 2 – FV 08 Göbrichen 3:6 (E-Junioren Kreisklasse A)

Am Samstag, den 28.9.2019, spielten unsere E-Junioren bei der zweiten Mannschaft der PSG. Nach dem „unglücklichen“ Unentscheiden aus dem Spiel gegen Arnbach, wollte man nun unbedingt den ersten Sieg einfahren. Wie schon im letzten Spiel, gingen unsere Jungs mit viel Schwung in die Partie und führen zur Halbzeit verdient mit 0:3. Nach der Pause ermöglichten Unkonzentriertheiten in der Rückwärtsbewegung zu drei Treffern der PSG, die den Ausgleich bedeuteten. Zu diesem Zeitpunkt war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem es hin und her ging. Im Gegensatz zum Spiel gegen Arnbach, konnten unsere Jungs aber nochmal nachlegen. Einen Weitschuss von Benedikt W. konnte der Torhüter der PSG nur unkontrolliert mit dem Kopf abweheren, sodass Robin G. mit einem sehenswerten Kopfball ins leere Tor traf und den FVG wieder in Front brachte. Von nun an nutzte man die Chancen und erhöhte auf 3:6. Ein Glückwunsch an die Jungs, die eine tolle Leistung brachten. Das nächste Spiel wird bei der Alemannia in Wilferdingen stattfinden. /TW