Auftaktsieg der C-Jugend

FC Alemannia Wilferdingen – JSG Neulingen          0:9 (0:6)

Tore: J. Abuli (4), L. Koch (3), P. Menzel , K. Karakoc

Mit einem tollen Einstieg in die Saison 2020/2021 gewann die neu formierte C-Jugend gegen den FC Alemannia Wilferdingen in der Kreisklasse Staffel B. 

Nachdem es in der vergangenen Spielzeit keine C-Jugend der Spielgemeinschaft Neulingen gab, hatte sich jetzt eine neue Mannschaft gebildet. Allerdings musste zum Saisonstart gleich auf drei wichtige, zentrale Spieler verzichtet werden. So musste das eigentlich eingespielte Team am Sonntagmorgen in einer ungewohnten Aufstellung beginnen.

Das wurde auch deutlich am doch recht nervösen Beginn unserer Mädels und Jungs. Erlösung brachte erst Louis Koch, der in der 25.Minute das 1:0 erzielte. Ab diesen Zeitpunkt kombinierte man sehr viel besser und das Ergebnis wurde bis zur Halbzeit auf 6:0 ausgebaut. 

Auch in der 2.Halbzeit ließen unserer Spieler/innen der Mannschaft aus Wilferdingen keine Chance mehr. Die wenigen Gegenangriffe wurden durch unseren sehr starken Torhüter Benedict Rentschler entschärft, so dass am Ende die Null stand. 

Das war ein Kantersieg auf fremden Platz, der mit 9:0 zu Ende ging! Damit stehen die Neulinger in der jungen Saison auf dem ersten Platz. Aber die Mannschaft weiß, dass dies eine Momentaufnahme ist und die stärkeren Gegner noch auf uns warten –  dennoch drei Punkte bedeutet eine Klasse-Auftakt!

Vielen Dank auch an die mitgereisten Zuschauer, die uns unterstützt haben zu dieser sehr morgendlichen Stunde.

Für die C-Jugend spielten:

Benedict Rentschler, Luca Kozole, Tamira Kassay, Sajjad Abuli, Felix Dangel, Sullivan Nonnenmann, Jawad Abuli, Kerem Karakoc, Amjad Mardoud, Louis Koch, Pascal Menzel, Riccardo Romondia und Janis Lehmann