Neben dem Fußballsport bietet der FVG seit über 30 Jahren Damengymnastik an. Die Damengymnastikabteilung wurde Anfang der 80-er Jahre gegründet und ist auch heute noch fester Bestandteil des Vereinslebens.

Das Training findet einmal wöchentlich (Mittwoch: 18.00 – 19.00 Uhr) in der unteren Büchighalle statt.

Seit Mitte 2012 werden die Übungsabende von Vera Siegrist einer ausgebildeten Übungsleiterin durchgeführt.

Wir sind eine Gruppe von ca. 15 Frauen, um gemeinsam etwas für unsere Gesundheit zu tun! Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Wirbelsäulengymnastik mit verschiedenen Kleingeräten, wie z.B. Hanteln, Theraband, Gymnastikbälle oder Pezzibälle. Aber auch Zirkeltraining oder Walking im Sommer gehören zum Repertoire. Den Abschluss jeder Gymnastikstunde bildet eine Entspannungsübung (z. B. autogenes Training, progressive Muskelentspannung, etc.)  

Jeder macht bei uns mit, jeder wie er kann! Kein Druck, kein Zwang!

Wir treffen uns immer mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der „Unteren Büchighalle“. Bitte eine Isomatte mitbringen.

Jeder ist herzlich Willkommen, ob jung oder alt!! Wir freuen uns auf jeden Neuzugang!

Die Damengymnastikgruppe 2009

Damengymnastik: 2005 – 2012

Als Nachfolgerin von Frau Haug wurde mit Katrin Wolf eine junge Physiotherapeutin gefunden, die sich vor allem auf die Rückenschulung spezialisiert hat.

Katrin Wolf – Die Leiterin der Damengymnastikgruppe des FVG

 

Die Damengymnastik-Abteilung 2006

 

  Die Damengymnastik-Abteilung 2006 in Aktion

 

Die Damengymnastik-Abteilung 1983

Damengymnastik: ca. 1980 – 2005

Mit Gudrun Haug aus Birkenfeld fand man eine ausgebildete Trainerin, die von Anfang der 80er Jahre bis zum Sommer 2005 mit viel Freude und Engagement tätig war. Unterstützt wurde sie von den jeweiligen Abteilungsleiterinnen Marianne Funk, Monika Hanosek und Jutta Winkler.